Verfasst von: Axel Brodehl | 15. April 2009

Jerusalem Peacemakers

Der Frieden im Nahen Osten wird immer wieder von verschiedentlicher Seite torpediert. Dennoch gibt es Einzelne und Gruppen, die sich nicht davon abbringen lassen zu versuchen, der Spirale der Gewalt ein Ende zu bereiten.

Eine dieser Gruppen sind die „Jerusalem Peacemakers“. Die Gruppe ist interreligiös, das heißt ihre Mitglieder sind Moslems, Juden, Christen und Angehörige anderer Religionen. Sie setzen sich für ein friedliches Zusammenleben ein. Zur Konfliktbewältigung wenden sie die Mediation an. Sie selbst leben bewußt religiös und demonstrieren das auch. Damit schaffen sie es, sogar Extremisten an einen Tisch zu bringen.

Ein interessanter Audiobeitrag über die Jerusalem Peacemakers findet sich beim Onlineauftritt des schweizer Radiosenders DRS. 

Quelle: drs.ch


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: