Verfasst von: Axel Brodehl | 18. Januar 2009

Ringvorlesung

Ex-Außenminister Joschka Fischer stellt den gegenwärtigen Konflikt zwischen Isreal und den Palästinensern im Gaza-Streifen aus seiner Sicht dar. Seine Rede hält er weder vor Politikern noch vor der Presse. Stattdessen steht er in einem brechend gefüllten Hörsaal und begeistert eine Heerschaar von studentischen Zuhörern. Die Universität Münster bietet eine Ringvorlesung zum Thema Mediation an, in deren Rahmen er eingeladen wurde. Vielleicht sehen auch andere Hochschulen die Chance, das spannende Thema Mediation für eine ähnliche Veranstaltung zum Anlaß zu nehmen.

Einzelheiten zu Fischers Vortrag: Sueddeutsche.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: