Verfasst von: Axel Brodehl | 12. September 2008

Machtkampf beigelegt

Wie bereits berichtet, gab es in Zimbabwe einen politischen Machtkampf zwischen dem Diktator Mugabe und dem Oppositionsführer Tsvangirai. Jetzt ist der Streit offenbar beigelegt und man fand eine Einigung.

Das aus dem südafrikanischen Präsidenten Mbeki sowie Vertretern der UN, der Afrikanischen Union (AU) und der regionalen Staatengemeinschaft (SADC) gebildete Mediationsteam konnte erfolgreich vermitteln. Meine im Juli dargestellten Befürchtungen erwiesen sich als unbegründet, das Verfahren könnte daran scheitern, daß die Oppositionspartei MDC den südafrikanischen Präsidenten als parteilich einstuft.

Quelle: FAZ


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: