Verfasst von: Axel Brodehl | 8. April 2008

Master of Mediation in Liechtenstein

Die im Jahr 2000 gegründete Universität für Humanwissenschaften im Fürstentum Liechtenstein (UFL) bietet einen Executive-Master-Studiengang in Mediation und Konfliktmanagement (M.M.) an. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt bei der Wirtschaftsmediation. Als Beispiele werden Auseinandersetzungen im Rahmen von geschäftlichen Verträgen, bei innerbetrieblichen Konflikten in der Arbeitswelt, bei Konflikten in der Verwaltung sowie im öffentlichen Bereich (z.B. Umweltmediation) genannt.

Das Programm richtet sich insbesondere an Führungskräfte, Berater, Vermittler sowie Fachleute aus den Bereichen Recht, Human Resources, Psychologie, Betriebswirtschaft und Soziale Arbeit.

Es umfaßt über 300 Unterrichtsstunden, Inter- und Gruppensupervision, Literaturstudium, Vor- und Nachbereitung der Module, Vorbereitung auf die drei Semesterabschlußprüfungen sowie das Erstellen einer Master-Thesis und eines Erfahrungsberichts. Neben den 42 Präsenztagen wird auch ein einwöchiges Praktikum in den USA angeboten. Das berufsbegleitende Studium dauert insgesamt 18 Monate. Die Kosten belaufen sich auf CHF 18.000 (ca. € 11.300).

Quelle: Universität Liechtenstein

Werbeanzeigen

Responses

  1. Ein Masterstudium für Mediation gibt es auch hierzulande: http://akademie-perspektivenwechsel.de (man muss sich leider durchklicken, es gibt keinen direkten Link)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: