Verfasst von: M. R. N. | 21. März 2008

Von Zahnärzten und Zankäpfeln

In fast jedem Werbespot für eine perfekte Zahnpflege ist er zum Innbegriff für gesunde Zähne und Zahnfleisch geworden: der leuchtend grüne und saftige Granny Smith Apfel.

Nun sorgte das Image des grünen Apfels in der Zahnarztwelt für Ärgernis und Empörung. Die Kieferorthopädin Dr. Dorothea Laupheimer hat sich ein Emblem genau eines solchen Apfels für ihre Praxis beim Deutschen Patent- und Markenamt schützen lassen. Seitdem hat Dr. Dorothea Laupheimer durch ihre Rechtsanwälte rund zehn ihrer Kollegen die Nutzung des Emblems untersagen lassen.

In Internetforen, Leserbriefen und der einschlägigen Fachpresse kann man nun seit geraumer Zeit die Empörung der Kollegen Schwarz auf Weiß nachlesen.

Eine Lösungsfindung mittels der Mediation wäre vielleicht ein Weg, den grünen und saftigen Apfel nicht vor Gericht versauern zu lassen.

Quelle: Schwäbische Zeitung Online


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: